Warum das Leitungswasser reinigen?

Aus dem gleichen Grund, den Sie Bio kaufen !

Schädliche Stoffe in Wasser

Unser Grundwasser wird durch alle die Giftstoffe, die die Landwirtschaft auf den Feldern Spritzen, verunreinigt.

Das Wasser wird nur für wenige von diesen Giftstoffen untersucht.

  • Vermeiden Sie Verkalkung, Nierensteine ​​und Gallensteine. Der Mensch 'trinkt' 180kg Steine im Leben.

  • Wasser aus dem Supermarkt ist teuer und schwer zu transportieren und darüber hinaus nicht so sauber wie Osmosewasser.

  • Mit einem Wasserfilter schaffen Sie sauberes Wasser und viel billiger als Quellwasser

Millionen von Amerikanern haben eine Osmoseanlage unter der Spüle

Die 'Behörden' der ganzen Welt testen nicht für sehr viele dieser schädlichen Substanzen. Wir haben keine Ahnung, was unser Leitungswasser enthält und in welchen Konzentrationen.

Warum ich mein Leitungswasser reinige.

Es ist einfacher und viel billiger als Wasser zu kaufen.

Vorteile vom Osmosewasser

  • Es enthält weniger Schadstoffe in kleineren Mengen.

  • Körper kann besser Entsorgung von Abfällen .

  • Das Trinkwasser schmeckt besser.

  • Tee und Kaffee schmecken besser.

  • Ich habe deutlich weniger Zahnstein nach dem Trinken Osmosewasser seit über einem Jahr.

  • Fenster sind leichter zu reinigen und sind sauberer. Im Sommer Autofenster nur durch Osmose waschen.

  • Aquarianer verwenden Osmosewasser, möglicherweise mit Mischbettfilter zusammen

Trinkwasser

Einige Behörden akzeptieren bis 500 ppm. 500-1000 ist NICHT gut, und 1.000ppm ist schädlich (Grenzwert WHO). Ich würde reagieren, wenn ich wüsste, dass mein Leitungswasser mehr als 500 ppm wäre.

Es wird empfohlen, eine wenn es Zeit ist, Membranen oder Filter zu ändern. Ebenfalls relevant in das Aquarium, Spa, Pool, Messgerät zu kaufen, damit du das Wasser in verschiedenen Situationen testen kann.

Video kommt: Trinkwasser, filtriertes Osmosewasser

Wie sauber ist dein Wasser?

Man kann der Wasser messen. Das gezeigte Messgerät misst Partikel im Wasser, das nicht Wasser ist. Mein Leitungswasser zeigt 300-500ppm.

Koche ich das Wasser, kommt es runter auf 250ppm, aber der Geschmack ist nicht viel besser. Mit meinem Umkehrosmose Wasserfilter: 11ppm ! Man muss kein Professor für Mikrobiologie sein, um diese Zahl zu verstehen.

Viele Grüße Michael Maardt

Du bist auf sauberes-wasser.dkKontaktShopMichael Maardt 14. May. 2017