Basisches ionisiertes Wasser

Lebensdauer der Antioxidantien

Wie lange halten die Antioxidantien nach der Herstellung?

Mit elektrischen Ionisierungsapparaten 8-12 Stunden; je schneller Sie das Wasser trinken, desto besser. Wenn das basische Wasser mit Mineralien wie z.B. diesem Filter hergesstellt wurde, halten sich die Antioxidantien länger.

Als erstes testete ich den Mineralfilter von Biocera, der dasselbe enthält wie der kleinere Filter für die Filterkanne (siehe Foto).


Ich ließ das Wasser aus meiner Osmoseanlage um 20:30 Uhr langsam durch diesen hellblauen Mineralfilter in ein großes Wasser laufen. Es erreichte -400mV, was ein sehr guter Wert ist.

Ich ließ das Glas auf dem Küchentisch mit ganz normalem Luftkontakt stehen, und maß danach folgende Werte:

  • Start: -400mV
  • nach 1 Stunde: -400mV
  • nach 2 Stunden: -340mV
  • nach 11 Stunden: -160mV
  • nach 13 Stunden: -90mV
  • nach 16 Stunden: -60mV
  • nach 18 Stunden: -30mV

Diese Zahlen übertrafen meine Erwartungen. Derselbe Test, aber in einem verschlossenen Behältnis im Dunkeln (Kühlschrank):

  • Start: -320mV
  • nach 1 Stunde: -320mV
  • nach 2 Stunden: -270mV
  • nach 7 Stunden: -260mV
  • nach 12 Stunden: -190mV
  • nach 22 Stunden: -120mV

Obwohl die Startwerte nicht identisch sind (es braucht nicht viel, damit sich die Zahlen ändern), kann man sehen, dass die Antioxidantien sich besser luftdicht verschlossen im Dunkeln halten.

Ich werde später einen entsprechenden Test mit einem elektrischen Ionisierungsgerät durchführen.

Wie bewahrt man basisches ionisiertes Wasser am besten auf?
Ionisiertes Wasser behält seine Antioxidantien am besten, wenn es kalt in einem luftdichten Behälter, der kein Licht durchlässt, aufbewahrt wird.

Artikel über antioxidatives Wasser.

 

Du bist auf sauberes-wasser.dkKontaktShopMichael Maardt 14. May. 2017